Heiraten im Schloß

Checkliste – Die richtige Hochzeitslocation finden

Der erste Schritt nach dem Heiratsantrag ist die Suche nach der richtigen Location für die Hochzeit. Da die meisten Hochzeiten an einem Sommerwochenende stattfinden, sind begehrte Locations bereits 1-2 Jahre im Voraus ausgebucht. Bei der Auswahl sind einige Kriterien zu beachten.

Stil

Zunächst sollte man sich über Stil der Hochzeit Gedanken machen. Soll es eine romantische Vintage-Hochzeit werden? Dann empfiehlt es sich, in einem alten Guts- oder Fachwerkhaus mit rustikalen Holzbalken zu feiern. Oder soll es eine ausgefallene Hochzeit werden? So kann diese auf einem Schiff, einem Schloss, einem Zelt oder am Strand stattfinden. Der Fantasie sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Man sollte sich Gedanken machen, mit welchem Stil man sich persönlich identifiziert und besonders wohl fühlt.

Budget

Da die Location den größten Teil des Budgets ausmacht, sollte genau kalkuliert werden, was genau man bereit ist für die Hochzeit auszugeben.

Die meisten Locations bieten mehrere Angebote an, die vom Preis her sehr variieren können. Hier sollte man sich hinreichend zu den einzelnen Pauschalen beraten lassen. Was genau ist mit welcher Pauschale abgedeckt oder wird gar pro Kopf beziehungsweise nach Verzehr abgerechnet?

Viele Locations arbeiten mit Kooperationspartnern zusammen und bieten somit das „Rundum-sorglos-Paket“ begonnen mit dem Essen und den Getränken, bis über die Dekoration, die Festbeleuchtung, den DJ und vieles mehr an.

Location für die Hochzeit
Palmenhaus in Erfurt

Anzahl der Gäste

Wer genau bei eurer Hochzeit anwesend sein soll, ist allein eure Entscheidung. Es ist eure Hochzeit, euer Tag!

Die Anzahl der Gäste ist unmittelbar mit der Auswahl der Location verbunden. Dies sollte beachtet werden. Viele Locations sind erst ab einer bestimmten Anzahl von Gästen buchbar. Soll es eine kleinere Hochzeitsgesellschaft werden, muss darauf geachtet werden, dass die Tanzfläche entsprechend groß ist. Nichts ist schlimmer, als eine augenscheinlich leere Tanzfläche, auch wenn 90% der Gäste bereits feiern.

Um euch die Planung ein wenig zu erleichtern, gibt es hier eine Checkliste zum Download. Damit du die Checkliste zum Abhaken ausdrucken kannst, habe ich sie ganz einfach gestaltet.

Klicke hier zum Download der Checkliste

Kennst du schon meinen Ratgeber „Die 10 schlimmsten Fehler bei der Hochzeitsplanung“? Dieser steht ebenso kostenlos als Download unter folgendem Link zur Verfügung:

Die 10 schlimmsten Fehler bei der Hochzeitsplanung